Das ist QBUS.

2.475 Haushalte, 22 Ortsteile, 1 Ziel.

 

+++ Trödelmarkt Rastatt am Samstag, 26.09.2020 zwischen 12 und 18 Uhr +++

 

Nachrodt-Wiblingwerde braucht wieder eine gute Stube, einen gesellschaftlichen Mittelpunkt, eine Begegnungsstätte für alle Menschen. Viele Jahrzehnte lang war die Rastatt als Treffpunkt und Veranstaltungsort das gesellschaftliche Zentrum der Doppelgemeinde. Aufgrund baulicher Mängel und hoher Investitionsbedarfe ist eine Fortführung des bisherigen Rastatt-Konzepts nicht wirtschaftlich darstellbar.


Nun ist die Zeit gekommen, allen Bürgerinnen und Bürgern von Nachrodt-Wiblingwerde am Rastatt-Standort wieder ein gutes Stück Lebensqualität zurück zu geben. Seit Ende 2018 wurde analysiert, geplant und schließlich QBUS entwickelt.

 

 

Was ist QBUS?


• einzigartige Verbindung von Kultur und Gastronomie
• umfangreiches Event- und Kulturprogramm
• Plattform für alle Bürgerinnen und Bürger
• Begegnungsstätte für Jung und Alt
• Förderung der Akzeptanz fremder Kulturen
• Abbau von Grenzen jeglicher Art
Bürgerstiftung angelehnt an das Erfolgskonzept der Rohrmeisterei Schwerte

 

 

Welche Bereiche wird es im QBUS geben?


• Café
• Lounge
• Gaststätte
• Gastroküche
• Terrasse
• Festsaal & Eventlocation (weitere Planung)

 

 

Was sind die Fundamentaldaten für QBUS?


• Eine der schönsten Lagen Nachrodts
• Lage direkt an der Lenne
• Freie Sicht auf Clarashöhe
• Verkehrlich gut erreichbar
• „Gelernter“ Gastronomie-Standort
• Innovatives Raumkonzept durch nachhaltige Modulbauweise
• Flexible und erweiterbare bauliche Struktur
• Konzept in Anlehnung an Zuccalmaglios „Kein schöner Land in dieser Zeit“. Das bekannte Volkslied wurde an dieser Stelle einst gedichtet.

 


Mit QBUS hat Nachrodt-Wiblingwerde wieder „eine Seele“, ein „Wohnzimmer für alle“.