Bürgerinformation in drei Veranstaltungen

  • Sie haben Fragen zur Bürgerstiftung Nachrodt-Wiblingwerde?
  • Sie interessieren sich für das umfangreiche Kulturprogramm, dass den Mittelpunkt des zukünftigen Konzepts darstellen wird?
  • Sie haben Ideen oder Anregungen?

Dann nehmen Sie an den drei Bürgerinformationsveranstaltungen teil. Entweder digital oder vor Ort.


Do., 30. Juli 2020, 19 Uhr
Digitale Bürgerinformation

Die Aufzeichnung der ersten digitalen Bürgerinformation mit Bürgermeisterin Birgit Tupat, Berater Tobias Bäcker, Ideengeber Christian Waleczek und Moderator Martin Schmitz steht zum Download an dieser Stelle zur Verfügung.


Sa., 01. August 2020, 12 Uhr
Infostände an der Lenneterrasse mit Speise- und Getränkeangebot

Die Veranstaltung stieß trotz wechselhaften Wetters auf breites Interesse. Es wurden Absichtserklärungen für Spenden in Höhe von mehr als 4.000 Euro erzielt. Insgesamt 1.000 Euro bringt Kulturschock e.V. zusätzlich aus den aufgerundeten Tageseinnahmen ein.


Sa., 15. August 2020, 15 Uhr
Digitale Bürgerinformation via Microsoft Teams

Aufgrund tontechnischer Probleme wird der Termin vom 15. August am 10. September wiederholt.

 

Do., 10. September 2020, 17 Uhr
Digitale Bürgerinformation via YouTube-Livestream als Aufzeichnung ansehen.

 

Weitere Termine folgen. Digital bei YouTube oder vor Ort an den Lenneterrassen gemeinsam mit Kultur-Schock e.V. 

 

Eine Anmeldung oder Registrierung bei YouTube ist nicht notwendig, um den Livestream zu verfolgen.

Fragen können jederzeit via E-Mail eingereicht werden: info@qbus-nawi.de